X

Sparen Sie Zeit und füllen Sie schon jetzt Ihren Anmeldebogen aus!

030 / 43 55 72 77
Gorkistraße 1 / D-13507 Berlin
  • Folgen Sie uns:
Digitale Volumentomographie

Digitale Volumentomographie – Genaueste Diagnostik

Unser Partner in Sachen Digitale Volumentomographie ist das Röntgeninstitut 3D-dent. Dort hat man sich schon sehr früh auf die Implantatdiagnostik und die Planung im Segment der Zähne spezialisiert.
Volumentomographie hat den Vorteil, dass sich auch schwierige Voraussetzungen besser einsehen lassen und sogar die knöchernen Schädelstrukturen dreidimensional dargestellt werden können. Das macht eine punktgenaue Behandlungsplanung möglich, bei der gefährdete Strukturen, Nachbarzähne und Nerven geschont werden.

In Tegel arbeitet die 3D-dent GbR ausschließlich mit dem NewTom 3G-9.

Die Vorteile der NewTom 3G-9 Technik

Die dreidimensionale Darstellung mit dem NewTom 3G-9, bei der der gesamte Kiefer- und Mundbereich ohne Überlagerungen klar und deutlich sichtbar wird hat jede Menge Vorteile – für den Chirurgen wie für den Patienten.

Für den behandelnden Chirurgien steht die genaue Planbarkeit der Behandlung an erster Stelle: Er kann sich schon vor der OP virtuell durch den Knochen bewegen und so die optimale Position für das Implantat finden. Benachbarte Strukturen können geschützt werden.
Dignostik und Dokumentation werden dank des DVT genauer und effizienter.

Digitale Volumentomographie

Digitale Volumentomographie

Digitale Volumentomographie – Patienteninfo

Für den Patienten werden die Eingriffe dank der genauen Vorbereitung und Planbarkeit vor allem schonender: Die Dauer kann auf das Minimum reduziert werden, post-operative Schmerzen halten sich in Grenzen und gehen dazu schneller vorüber. Die DVT-Technik hilft auch vorbeugend, indem schon früh geplant werden und dem Patienten die bestmögliche Behandlung zu Gute kommen kann. Darüber hinaus wird der Patient nur einer äußerst geringen Strahlungsbelastung ausgesetzt.

Möglichkeiten der Auswertung und grafischen Aufbereitung

Sie haben die Wahl, sich die Auswertung der Daten komplett liefern zu lassen, oder sich mit Hilfe einer speziellen Software Ihre eigene Version zu gestalten:

1. Datenlieferung: Die Reporte werden Ihnen auf CD oder per Mail geschickt, Sie müssen Sie dann nur noch ausdrucken oder über den Rechner präsentieren. Eine Diagnosesoftware ist für diese Variante dazu nicht notwendig.

2. Eigene Auswertung erstellen: Wenn Sie schon im Besitz der Standard Software für den NewTom 3G-9 sind, können Sie sich die Axiale via CD schicken lassen und die Bilder selbst schneiden. Bei der Software handelt es sich um Freeware, die professionelle Variante ist für etwa 50 Euro erhältlich und bietet im Gegensatz zur Standardversion noch weitere Funktionen, wie beispielsweise das Anfertigen einer sogenannten Bohrschablone.

Investitionskosten

Die ausgezeichnete, präzise und hochwertige Arbeit des NewTom 3G-9 hat natürlich auch ihren Preis. Auf Ihre Patienten werden Kosten von mindestens 150 EUR zukommen – etwa so viel muss für das Herstellen einer Aufnahme und die anschließende Speicherung als Dicom Datensatz berechnet werden. Insgesamt hängt die Höhe der Kosten von der Höhe de Aufwandes im jeweiligen Fall ab.

Informationen über die Anschaffungskosten und weitere Facts zum NewTom 3G-9 finden Sie hier.

Terminvereinbarung bei 3D-dent

Bürozeiten von 3D-dent:

Montag bis Freitag
von 09.00 bis 19.00 Uhr

DVT-Betriebszeiten:

Montag bis Freitag
von 09.00 bis 19.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag
von 09.00 bis 19.00 Uhr.
Sonderzeiten nach Vereinbarung.
Unter der Rufnummer (030) 43 55 72 78
können Sie telefonisch einen Termin vereinbaren. Eine Aufnahme ist nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

3D-dent

Zentrum für Zahn-Implantatdiagnostik
Gorkistr. 1
D-13507 Berlin

E-Mail: info@3d-dent.de

www.3d-dent.de